News

Falcons II - Saisonvorbereitung in Offenbach

Köln, 29. März 2018 - Am 25. März fand das erste offizielle Freundschaftsspiel des Jahres der Cologne Falcons II gegen die Rhein-Main Rockets statt. Die gut gelaunte Mannschaft machte sich um 8:30 Uhr von Köln aus auf den Weg zum Sana Sportpark in Offenbach.

Um 14 Uhr war Kick-off und die Falcons konnten als erstes den Versuch starten, den Ball in die gegnerische Endzone zu bringen. Gerade am Anfang gab es auf beiden Seiten den einen oder anderen Fehler, zum Beispiel mehrere Fumbles, aber im Laufe der ersten Hälfte sind beide Teams besser ins Spiel gekommen.

So fielen auch im zweiten Quarter die ersten und einzigen Punkte des Spiels. Den Touchdown machte Endrit Juchem, indem er den Ball in die Endzone trug. Die Falcons entschieden sich den nachfolgenden Exrapunkt in Form der Two-Point Conversion auszuspielen, was erfolgreich gelang. Wieder wurde der Ball durch einen Laufspielzug in die Endzone getragen - diesmal durch Alex Rook. Dadurch stand es zur Halbzeit 8:0.

Im dritten Quarter schaffte es zwar ein Spieler der Rockets den Ball durch einen 50 Yard Pass bis in die Endzone der Falken zu tragen, allerdings war durch eine nicht regelkonforme Formation auf Seiten der Rockets eine Flagge auf dem Spielzug, so dass der Touchdown nicht gewertet wurde. Besonders positiv für die Spieler der Falcons war, dass jeder Spieler der mitgefahren ist, auch die Chance hatte, Spielerfahrung zu sammeln.

Nach dem Spiel wurden mit beiden Teams ein gemeinsames Fotos gemacht, und die Cologne Falcons II wurden zu Würstchen und Bier eingeladen. Es war ein erfolgreicher Tag bei zu dem noch perfektem Football-Wetter. Den Zuschauern hatte man ein schönes und interessantes Spiel bei einem sehr netten Gastgeber präsentiert.

Auch Head Coach Johannes Jungmann war mit der Leistung des Teams großteils zufrieden. “Im großen und ganzen haben wir heute eine gute Leistung gezeigt. Aber der Gegner hat uns mit einigen Fehlern auch in die Karten gespielt und wir selber haben noch zu viele gemacht. Daran müssen wir in den nächsten Wochen arbeiten.“

Um 16:45 trat die Mannschaft die Rückreise nach Köln an.


Ortho Docs - Praxis Dr. Wildenau

Anzeige Website Falcons Fitness First