News

Previous Next

„Oh man, was für ein aufregender Tag“, die Aussage einer Mutter, die die Veranstaltung am 2. September 2018 nicht treffender beschreiben kann.

u13.png

 Sieben Spieler der U13 der Cologne Falcons nahmen heute, am dem vom American Football Landesverband AFCV-NRW durchgeführten ersten Sichtungstraining, dem „Try out“ für die Auswahlmannschaft des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen, genannt „Green-Machine“, teil. Jesper, Tim, Felix, Max, Bryan, Jonas und Leif machten sich am frühen Morgen gemeinsam mit Ihren Eltern in das vierzig Kilometer entfernte Düsseldorf auf. Begleitet wurden sie durch den Head Coach Thorsten Weiß und den beiden Assistant Coaches Alexander Tischler und Michael Goldammer.

Gut gelaunt und motiviert reihten sie sich in die lange Schlange der etwa 120 Spieler aus ganz NRW ein. Darunter Spieler aus Traditionsvereinen wie den Cologne Crocodiles, Düsseldorf Panther, Bonn Gamecocks oder den in der Jugendarbeit sehr starken Paderborn Dolphins. Reichlich beeindruckt und voller Respekt traten unsere Spieler an, um am Ende des langen Tages zu erfahren, dass sie aufgrund ihrer guten Leistung und ihrer Disziplin für das zweite Sichtungstraining am 23. September eingeladen wurden.

Wir Cologne Falcons freuen uns mit unseren jungen Spielern und drücken Ihnen die Daumen für das zweite Sichtungstraining, welches bei Erfolg in eine Reise zum Auswahlteam in Wien resultieren kann.

Ortho Docs - Praxis Dr. Wildenau

Anzeige Website Falcons Fitness First

American Footballshop